Sprungziele
Inhalt

Friedhofsgärtner/in (m/w/d)

Als Friedhofsgärtner/in (m/w/d) hast du ein vielseitiges Aufgabengebiet. Du wirst spezialisiert auf das Anlegen und Bepflanzen von Grabstätten, die Grabpflege sowie das Erstellen von Grabschmuck und Dekorationen.

Auch das vorbereiten von Trauerfeiern sowie die Beratung von Trauernden gehören zu deinen Aufgaben. Zudem bist du auch für die Pflege des gesamten Friedhofes zuständig. Darüber hinaus vermehrst und kultivierst du Pflanzen und bist mit dem Einsatz und der Instandhaltung von Maschinen, Geräten sowie Betriebseinrichtungen vertraut.

Geschulte Ausbilder unterstützen dich bei deinen Praxiseinsätzen.

Das erwarten wir von dir

  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Gesundheitliche und persönliche Eignung

Du bringst außerdem mit

  • Interesse an Biologie und Ökologie
  • Kreativität und Kommunikation
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Kooperationsfähigkeit
  • Spaß an der Arbeit im Freien

Deine Ausbildung

Wir bieten dir

  • Praxisorientierte Ausbildung
  • Einbindung in unsere berufs- und jahrgangsübergreifende „Azubi-Gemeinschaft“
  • Große Übernahmechancen nach der Ausbildung bei guter Leistung.
  • auf Grundlage des TVAöD tarifvertraglich abgesicherte Arbeitsbedingungen, wie etwa
  • monatliche Vergütung von 1.018,26 € im ersten Ausbildungsjahr bis zu 1.114,02 € im dritten Ausbildungsjahr (brutto)
  • Sonderzahlung (Weihnachtsgeld)
  • vermögenswirksame Leistungen (13,29 € monatlich)
  • Eine Prämie von 400,00 Euro für das Bestehen der Abschlussprüfung
  • Lernmittelzuschuss von 50,00 € pro Ausbildungsjahr
  • 30 Tage Urlaub
  • 5 Tage Sonderurlaub für die Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

So wählen wir aus

  • Für die Ausbildung zum Friedhofsgärtner/ zur Friedhofsgärtnerin wird im Rahmen des Vorstellungsgespräches eine Arbeitsprobe durchgeführt, in welcher handwerkliches Geschick und technisches Verständnis getestet werden.


Die Bewerbungsfrist endet am 30.06.2020