Seiteninhalt

Verwaltungsfachangestellte/-r

Der / Die Allrounder/-in

Diese Ausbildung ermöglicht dir einen generalistischen Einsatz in den vielseitigen Bereichen der Stadt Neubrandenburg. In der praktischen Ausbildung lernst du deshalb folgende Aufgabenbereiche der Stadt Neubrandenburg kennen:

  • Personal
  • Finanzen
  • Sicherheit, Ordnung und Gewerbe
  • Bürgerservice
  • Städtisches Immobilienmangement
  • Standesamt

Geschulte Ausbilder unterstützen dich bei deinen Praxiseinsätzen in den unterschiedlichen Bereichen und stehen sowohl für Feedback, als auch für Fragestellungen zur Verfügung. Im Bürgerservice wirst du z.B. die Bürgerinnen und Bürger selbstständig beraten und betreuen. Im Bereich Sicherheit, Ordnung und Gewerbe wirst du Gewerbeanmeldungen und Gewerbeummeldungen vornehmen oder Bußgeldbescheide verfassen. Hier spielt auch der Außendienst eine große Rolle.

Das erwarten wir von dir

  • Mittlere Reife
  • Gute Leistungen in Deutsch, Mathe
  • Gesundheitliche und persönliche Eignung

    Du bringst außerdem mit

    • Persönliches Engagement
    • Verantwortungsbereitschaft
    • Flexibilität und Belastbarkeit
    • Kommunikationsfähigkeit
    • Identifikation mit der Stadtverwaltung und den Aufgaben
    • Freude am Umgang mit Menschen

      Deine Ausbildung

      Deine Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre und beginnt zum 1. September eines jeden Jahres.

      Die theoretische Ausbildung findet an der Kaufmännischen Berufsschule in Greifswald statt. In einem festen Kursverband nimmst du dort am Blockunterricht teil. Deine theoretische Grundlage für deine Ausbildung wirst du in berufsübergreifendem Unterricht wie: Deutsch, und Sozialkunde sowie in berufsbezogenem Unterricht wie z.B. Verwaltungshandeln oder Datenverarbeitung erwerben.
      Außerdem wirst du tageweise die dienstbegleitende Unterweisung in Neubrandenburg besuchen. Diese hat die Aufgabe, praxisnah die erlernten Kenntnisse und Fertigkeiten zu vertiefen und zu wiederholen. Der besondere Schwerpunkt liegt dabei auf Übungen und Fallbeispielen, um die Kenntnisse in konkreten Situationen richtig anzuwenden. Des Weiteren dient sie der Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung.

      Link zur Berufsschule: www.kbs-greifswald.de

      Wir bieten dir

      • Praxisorientierte Ausbildung
      • Einbindung in unsere berufs- und jahrgangsübergreifende „Azubi-Gemeinschaft“
      • Eine Ausbildung in Teilzeit ist nach Absprache möglich
      • Große Übernahmechancen nach der Ausbildung bei guter Leistung
      • Eine Einführungswoche zu Beginn deiner Ausbildung

      auf Grundlage des TVAöD tarifvertraglich abgesicherte Arbeitsbedingungen, wie etwa
      • Monatliche Vergütung von 918,26 € im ersten Ausbildungsjahr bis zu 1.014,02 € im dritten Ausbildungsjahr (brutto).
      • Sonderzahlung (Weihnachtsgeld)
      • vermögenswirksame Leistungen (13,29 € monatlich)
      • Eine Prämie von 400,00 Euro (brutto) für das Bestehen der Abschlussprüfung
      • Lernmittelzuschuss von 50,00 € pro Ausbildungsjahr
      • 29 Tage Urlaub
      • 5 Tage Sonderurlaub für die Vorbereitung auf die Abschlussprüfung