Eine Stadt für Unternehmungen

Neubrandenburg ist das Industrie- und Dienstleistungszentrum im östlichen Mecklenburg-Vorpommern, geprägt vor allem durch Unternehmen der Fahrzeugzulieferindustrie, des Nahrungsgütermaschinenbaus, der Lebensmittel verarbeitenden Industrie, der Gesundheitswirtschaft, der Bau- und Baustoffindustrie, aber auch durch technologieorientierte Unternehmen der IuK-Branche und der Geoinformatik. Die Stadt nimmt zentrale Funktionen in den Bereichen Wirtschaft, Dienstleistung, Bildung, Gesundheit und Kultur für eine Region mit etwa 400.000 Menschen wahr.

Im Übrigen wussten Sie schon, dass in Neubrandenburg weltweit die meisten Standheizungen und europaweit die meisten Saunen hergestellt werden?

zurück

 

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A | VOB/A

Vergabebekanntmachung mit Auftragnehmer