Sprungziele
Inhalt
25.04.2017

Projekte durch den Integrationsfonds gefördert

Die ersten Integrationsprojekte, die durch den Integrationsfonds des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung Mecklenburg–Vorpommern gefördert werden, können nun beginnen.

In der vergangenen Woche wurde bereits der siebente Zuwendungsbescheid an Träger dieser Projekte (Vereine, Initiativen und Einzelpersonen) versandt.

So vielfältig wie der Integrationsprozess in unserer Stadt sind auch die geförderten Projekte.

Sie reichen vom Einsatz von Sprach- und Kulturmittlern über den Aufbau einer Schreibwerkstatt bis hin zur Gemeinwesenarbeit mit Beratungs- und Freizeitangeboten.

Übersicht der Projekte