Sprungziele
Inhalt

Straßenreinigung

Regionalbibliothek

Schnellstmöglich erreichen Sie uns zu Fragen der Ausleihe und Benutzung:

Die Regionalbibliothek ist eine öffentliche kommunale Bibliothek in Trägerschaft der Stadt Neubrandenburg und begrüßt ihre Besucher im Haus der Kultur und Bildung, Am Marktplatz 1 in 17033 Neubrandenburg (Postanschrift: Postfach 101242, 17019 Neubrandenburg). Aus ihrer Geschichte als ehemalige Stadt- und Bezirksbibliothek (1965 - 1990) resultiert ein regional einzigartiges Angebot an Bibliotheksbeständen und an Bibliotheksservice, das sowohl die Grundversorgung mit Medien und Informationsdienstleistungen gewährleistet, als auch dem gehobenen Medien- und Informationsbedarf des Oberzentrums Neubrandenburg und der Region Mecklenburgische Seenplatte entspricht.

Bibliotheksbestand:

Die Neubrandenburger Regionalbibliothek bietet Kindern, Jugendlichen, Schülern und Erwachsenen in Ausleihangebot und Sammlungen Zugriff auf ca. 200.000 Print- und elektronische Medien. Zugang zu tagesaktuellen Informationen und zum "WWW-Wissens-Fundus" vermitteln Internetarbeitsplätze und Datenbankzugänge. Das vielseitige, moderne Medienangebot und der regional bemerkenswerte Fundus an historischer Literatur aus fünf Jahrhunderten fördern Medienkompetenz, Bildung und Lebenskultur in Stadt und Region.

Ausleihangebot:

Zum Ausleihen bereit stehen ca. 120.000 Print- und elektronische Medien: Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, Hörbücher und Filme, Tonträger, Noten und DVD's.

  • Kinderbibliothek
  • Jugendbibliothek mit unterrichtsergänzendem Schulangebot
  • Erwachsenenbibliothek
  • Fremdsprachenbibliothek
  • Musikbibliothek
  • Digitale Bibliothek im Onleihe-Verbund Mecklenburg-Vorpommern

Bibliotheksservice:

Zum modernen Bibliotheksservice gehören: Beratungs-, Verlängerungs- und Vorbestellservice vor Ort, am Telefon oder per Mail, Fernleihservice (Medienbestellung aus anderen Bibliotheken), Fachinformationsservice (Recherchen in Bibliotheksbeständen, Datenbanken und Online-Verbünden).

Und Bibliotheksservice heißt auch: innovative Konzepte zur Förderung von Lesekompetenz für Kinder sowie von Medien- und Informationskompetenz für Schüler, bibliotheksspezifische Angebote zur Förderung lebenslangen Lernens sowie Veranstaltungen, die Leser und Autoren ins Gespräch bringen.

Sammlung Literarisches Erbe: historische Sachliteratur und Belletristik bis Erscheinungsjahr 1990, Sondersammlungen Historische Kinderbücher und Ernst Barlach.

Sammlung Regionalliteratur: historische und aktuelle Sachliteratur und Belletristik mit Bezug zur Region des ehemaligen Landes Mecklenburg-Strelitz und zum heutigen Gebiet des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte.