Sprungziele
Inhalt

Verkehr & Parken

Fischereischeinprüfung/ Abnahme

  • Sie möchten die Prüfung zur Erlangung des Fischereischeines des Landes Mecklenburg-Vorpommern ablegen?
  • Nächster Termin für die Fischereischeinprüfung:
    • Die nächste Prüfung zum Erwerb des Fischereischeines findet am Mittwoch, 22.01.2020, 17:00 Uhr, in der Stadtverwaltung Neubrandenburg (Rathaus-Ausweichquartier, Lindenstraße 63) statt.
      Interessenten melden sich bitte bis 14.01.2020 in der Abt. Einwohnerservice, SG Bürgerservice der Stadtverwaltung an.

Bitte berücksichtigen Sie, dass nur begrenzte Teilnehmerkapazitäten zur Verfügung stehen.

Die Anmeldung zur Fischereischeinprüfung ist ausschließlich persönlich im Bürgerservice möglich. Sollte das persönliche Erscheinen nicht möglich sein, kann ein Vertreter mit Vollmacht die Anmeldung vornehmen.
Die Prüfungsgebühr ist bei Anmeldung zu entrichten.

Wichter Hinweis:
Zur Prüfung ist ein gültiges Personaldokument mitzubringen, ansonsten erfolgt keine Zulassung zur Prüfung!

  • Die Fischereischeinprüfung wird in der Amtssprache deutsch durchgeführt.
  • Die Vorbereitung auf die Prüfung kann entweder autodidaktisch erfolgen oder durch Teilnahme an einem Lehrgang.
  • Die Fragen und Antwortmöglichkeiten zur Vorbereitung auf die Fischereischeinprüfung stehen auf der Internetseite des LALLF M-V zur Verfügung.
  • Der Fischereischutzverein Mecklenburg-Vorpommern e. V. stellt außerdem die Broschüre "Fischereirecht in Mecklenburg-Vorpommern" für Interessierte bereit. Die Broschüre kann hier (Fischereischutzverein Mecklenburg-Vorpommern e. V.) bestellt werden.
    Lehrgänge werden angeboten durch:
    • Angeljoe Neubrandenburg, Woldegker Str. 36 b
      Tel. (0395) 7790480
      Fax: (0395) 7790888
      e-mail: info@angeljoe.de
      Öffnungszeiten:
      Mo, Di, Mi, Fr.: 09:00 - 18:30 Uhr
      Do: 09:00 - 19:00 Uhr
      Sa: 09:00 - 13:30 Uhr
    • DER ANGLER
      Johannesstraße 12 a - 14 a
      17034 Neubrandenburg
      Tel./Fax: (0395) 4309031
      e-mail: deranglernb@t-online.de
      Öffnungszeiten:
      Mo - Fr: 09:30 - 18:30 Uhr
      Sa: 09:30 - 13:30 Uhr
      Informationen zu den Fischereischeinlehrgängen vom Angelgeschäft DER ANGLER finden Sie hier

Die Anmeldung für nicht voll geschäftsfähige Personen hat durch die Erziehungsberechtigten zu erfolgen.
Bei Vorliegen einer LRS- bzw. einer anderen Schwäche ist das Beibringen eines amtsärztlichen Gutachtens notwendig.
Für russischsprachige Prüfungsteilnehmer werden übersetzte Fragebögen zur Verfügung gestellt. Die zusätzlichen Kosten in Höhe von 4,- Euro müssen vom Prüfungsteilnehmer selbst getragen werden.
Sollten Sie Ihren Hauptwohnsitz in einem anderen Bundesland als Mecklenburg-Vorpommern haben, möchten aber hier die Prüfung ablegen, setzen Sie sich bitte vor der Anmeldung zur Prüfung mit Ihrer zuständigen Behörde zwecks Anerkennung der Fischereischeinprüfung des Landes M-V in Verbindung.

Rechtsgrundlagen

Voraussetzungen

Die Teilnahme an der Prüfung ist unter Einhaltung der Anmeldefrist (7 Tage) bei der zuständigen Prüfungsbehörde anzuordnen.

Bei minderjährigen Teilnehmern ist die Einverständniserklärung eines Elternteils erforderlich.

Kosten

Die Prüfung ist gebührenpflichtig:

  • für Personen über 18 Jahre: 25 Euro
  • für Personen unter 18 Jahre: 15 Euro.

Formulare

Nr. 3 der Formularsammlung auf der Website