Sprungziele

AKTUELLE CORONA-INFORMATIONEN

SPRECHZEITEN NUR NACH TERMINVERGABE FÜR EINWOHNER*INNEN DER VIER-TORE-STADT NEUBRANDENBURG

Bürgerbüro & KfZ-Zulassung

Montag 8 bis 16 Uhr | Dienstag 8 bis 18 Uhr | Donnerstag 8 bis 16 Uhr | Freitag 8 von 12 Uhr

Führerscheinstelle

Montag 9 bis 12 Uhr | Dienstag 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr | Donnerstag 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr

Die Terminvergabe erfolgt bis zu sechs Tage vor dem Wunschtermin oder am jeweiligen Sprechtag ab 8 Uhr online oder unter 0395 555-0.


Standesamt telefonische Terminvereinbarung unter 0395 555-1215
Montag 9 bis 12 Uhr | Dienstag 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr | Donnerstag 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr

Wohngeldstelle (Tel. 0395 555-2074) und Bauordnung (Tel. 0395 555-2240) sind ausschließlich telefonisch erreichbar

Montag 9 bis 12 Uhr | Dienstag von 9 bis 12 und 13 bis 18 Uhr | Donnerstag von 9 bis 12 und 13 bis 16 Uhr

Impftermin: Bitte buchen Sie einen Termin über das online-Buchungsportal oder über die Telefonhotline 0385 2027 1115 

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist in der gesamten Stadtverwaltung erforderlich. 

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Inhalt

Falko Behrendt. Versunken. Ausgegraben

Beginn:

Datum: 05.09.2021

Ende:

Datum: 28.11.2021

Ort:

Kunstsammlung Neubrandenburg

Große Wollweberstraße 24
17033 Neubrandenburg

Karte anzeigen Termin exportieren

Falko Behrendt (*1951) zählt zu den hervorragenden zeitgenössischen Grafikern Deutschlands.

Anlässlich des 70. Geburtstages zeigt die Kunstsammlung Neubrandenburg, unterstützt durch die Mecklenburgische Versicherungsgruppe, eine neue entstehende und auf die Bestände der Kunstsammlung bezogene Werkserie, deren Ausgangspunkt die historischen Fragmente der Städtischen Kunstsammlung (1890-1945) sind. Diese wurden 2006 bei archäologischen Grabungen auf dem Marktplatz in Neubrandenburg überraschend aufgefunden und der Kunstsammlung 2007 als Nachfolgeeinrichtung übergeben.

Mit diesem Konzept unterscheidet sich das Vorhaben von anderen Ausstellungs- und Katalogprojekten und wird einen unmittelbaren Bezug zur Neubrandenburger Kunstsammlung haben. Generell finden die zerstörten Objekte, die die tragische Sammlungsgeschichte wiederspiegeln, ein großes Interesse. Als kunsthistorische Versatzstücke sind sie von großer ideeller Bedeutung. Falko Behrendt ist auf Grund seines bisherigen Œuvres und seines künstlerischen Vermögens hervorragend dazu geeignet, hier einen neuartigen faszinierenden Werkkomplex zu schaffen. Dieser wird über die Ausstellung hinaus in einem 64-seitigen Katalog dokumentiert.


Die Kunstsammlung ist Bestandteil des Virtuellen Stadtrundganges, bei dem Sie Informationen in Form von Audiodateien direkt am Bauwerk erhalten.