Seiteninhalt
16.05.2018

Rethra verkehrt am Pfingstmontag über den Tollensesee

Am Pfingstmontag, den 21. Mai 2018, verkehrt das neu.sw Linienschiff Rethra über den Tollensesee. Aufgrund des Feiertags möchten wir unseren Fahrgästen die Möglichkeit geben, an diesem Tag zur schönsten kleinen Kreuzfahrt des Landes in See zu stechen.

Zweimal steuert die Rethra am Pfingstmontag die Haltestellen Badehaus, Wassersportzentrum, Gatsch Eck, Klein Nemerow, Alt Rehse und Nonnenhof an. Dabei entsprechen die Abfahrtszeiten, Preise und Haltestellen den angegebenen Zeiten des regulären Fahrplans, die Sie im Internet unter https://www.neu-sw.de/linienschiff/preise finden oder unter der 0395 3500-524 erfahren.

Selbstverständlich können Sie auch das Fahrrad mit an Bord des Linienschiffes nehmen, wenn Sie beispielweise nicht den ganzen Tollensesee mit dem Rad oder auch zu Fuß umrunden möchten. An Bord befindet sich ein Snack- und Getränkeautomat, der durchgehend für das leibliche Wohl der Fahrgäste sorgt.

Ein Multimedia-Bildschirm beschreibt die Haltestellen und Sehenswürdigkeiten Neubrandenburgs von der Seeseite aus betrachtet.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Feiertag und viel Freude sowie eine erlebnisreiche Fahrt mit der Rethra!