Sprungziele

AKTUELLE CORONA-INFORMATIONEN

Sprechzeiten nach TERMINVERGABE für Einwohner*innen der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg

Die Terminvergabe erfolgt bis zu sechs Tage vor dem Wunschtermin bzw. am jeweiligen Sprechtag ab 8:00 Uhr ONLINE, persönlich vor Ort oder telefonisch unter 0395 555-0.

Bürgerbüro
Montag 8 bis 16 Uhr | Dienstag 8 bis 18 Uhr | Donnerstag 8 bis 16 Uhr | Freitag 8 von 12 Uhr
An den Sprechtagen kann in der Zeit von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr das Bürgerbüro ohne Termin aufgesucht werden. Bei Überfüllung des Wartebereiches wird die Ausgabe der Wartemarken vor Ablauf der oben genannten Zeitspanne abgebrochen.

KfZ-Zulassung
Montag 8 bis 16 Uhr | Dienstag 8 bis 18 Uhr | Donnerstag 8 bis 16 Uhr | Freitag 8 von 12 Uhr

Führerscheinstelle
Montag 9 bis 12 Uhr | Dienstag 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr | Donnerstag 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr

Standesamt
telefonische Terminvereinbarung unter 0395 555-1215
Montag 9 bis 12 Uhr | Dienstag 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr | Donnerstag 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr

Wohngeldstelle (Tel. 0395 555-2074) und Bauordnung (Tel. 0395 555-2240) sind ausschließlich telefonisch erreichbar .
Montag 9 bis 12 Uhr | Dienstag von 9 bis 12 und 13 bis 18 Uhr | Donnerstag von 9 bis 12 und 13 bis 16 Uhr

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird in der gesamten Stadtverwaltung empfohlen.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Inhalt

Weihnachtssingen Neubrandenburger Chöre

Datum:

03.12.2022

Uhrzeit:

15:00 Uhr

Ort:

Konzertkirche Neubrandenburg

Preis:

15,00 €

Termin exportieren

In diesem Jahr erfüllen endlich wieder weihnachtliche Klänge die Konzertkirche. Gesungen werden sie von Neubrandenburger Chören am Samstag, dem 3. Dezember.

Neben dem Philharmonischen Chor mit ihrem neuen Chorleiter Joseph Feigl, werden auch der modern senior chor, der Volkschor und die Turmvokalisten bekannte und besinnliche Melodien anstimmen.

Zirka 60 Schülerinnen und Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums freuen sich auf einen Auftritt und geben dem traditionsreichen Weihnachtssingen ein junges Gesicht.

So darf sich das Publikum auf einen abwechslungsreichen Nachmittag in weihnachtlicher Atmosphäre mit Gesang, Klavier und Orgel freuen.


Die Marienkirche ist Bestandteil des Virtuellen Stadtrundganges, bei dem Sie Informationen in Form von Audiodateien direkt am Bauwerk erhalten.