Sprungziele
Inhalt

Sportstätten

Führerscheinneuerteilung

  • Aufnahme von Anträgen und Neuerteilung von Führerscheinen

Allgemeine Informationen:

  • Es besteht kein Rechtsanspruch auf die entzogene Fahrerlaubnis.
  • Für die Neuerteilung der Fahrerlaubnis gelten die Vorschriften der Ersterteilung.
  • Die tatsächliche Bearbeitungszeit kann sich verzögern durch:
    • Eintragung im Führungszeugnis oder
    • Eintragungen im Fahreignungsregister
    • Einholung von Gutachten.

Bearbeitungsfristen

  • 4 Wochen bis zu 3 Monaten

Notwendige Unterlagen

  • Personalausweis
  • biometrietaugliches Lichtbild (es besteht die Möglichkeit, den Fotoautomaten im Foyer des Rathauses zu nutzen)
  • Führungszeugnis
  • Sehtestbescheinigung oder ärztliches Zeugnis (Augenarzt) (ab C1E grundsätzlich Augenarzt)
  • ab Klasse "C1" und "C": ärztliche Bescheinigung über Fahreignung
  • Nachweis über die Teilnahme an einer Schulung in Erster Hilfe
  • Antragsgebühren

Gebühren

  • mit Antragstellung
    • 137,40 Euro - 163,00 Euro