Sprungziele
Inhalt

Beratung & Förderung

Sie möchten sich am Standort Neubrandenburg ansiedeln, ein Unternehmen gründen oder Ihr Unternehmen ausbauen? Das Team der Wirtschaftsförderung berät Sie zu Ihrem Anliegen. Ergänzend stehen umfangreiche Fördermöglichkeiten zur Verfügung. So können Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, die ihre Produkte oder Leistungen überwiegend überregional absetzen, sowie Tourismusbetriebe für die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen z.B. sachkapitalbezogene Investitionszuschüsse aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe (GA) "Verbesserung der regionalen Wirtschaft" beantragen. Die Höhe der Fördersätze richtet sich insbesondere nach der Unternehmensgröße, der Vorhabenart sowie weiteren Kriterien. 


Aber auch Förderung für Existenzgründer/innen, Unternehmensberatungen und Schulungen, Aus- und Weiterbildung, Fachkräftegewinnung, Messeförderung, Förderung für Technologie und Innovation, sowie Umwelt und Energie sind am Standort Neubrandenburg möglich.

Ein besonderer Schwerpunkt der Förderprogramme liegt im Bereich Digitalisierung. Wenn auch Ihr Unternehmen den wachsenden digitalen Anforderungen gerecht werden soll, haben Sie die Möglichkeit, durch eine Beratung, aber auch durch Investitionszuschüsse den digitalen Ausbau Ihres Unternehmens umzusetzen.

Weitere Informationen zu aktuellen Förderprogrammen und Förderrichtlinien liefert Ihnen der Förderfinder des Landesinstitutes Mecklenburg-Vorpommern sowie die Förderfibel MV 2018.

Zudem bietet die IHK Neubrandenburg regelmäßig Finanzierungssprechtage an, um zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten zu beraten.