Seiteninhalt

Infrastruktur

Neubrandenburg ist bedeutendes Oberzentrum nördlich von Berlin und Knotenpunkt zwischen Berlin, Hamburg und Stettin sowie auch Tor nach Skandinavien und Osteuropa. Durch die Bundesstraßen (B 96, B 104), die Anbindung an die A 20 und den Flughafen in unmittelbarer Stadtnähe ist eine gute Erreichbarkeit gewährleistet.

Autobahnen

Hamburg-Stettin (A20) 6 km
Berlin-Rostock (A19) 67 km
Berlin-Hamburg (A24) 100 km

Bundesstraßen

B 96, B 104, B 192, B 197

Berlin 128 km
Hamburg 245 km
Stettin 100 km
Trelleborg 200 km
Rostock 104 km
Schwerin 145 km

Eisenbahnstrecken

Berlin - Neustrelitz - Neubrandenburg - Stralsund - Saßnitz - Trelleborg (Schweden)
Hamburg - Bützow - Güstrow - Neubrandenburg - Stettin (Polen)

Flughäfen

Neubrandenburg-Trollenhagen* 7 km
Berlin-Tegel 135 km
Rostock/Laage 60 km

*an das Stadtbusnetz angeschlossen