Seiteninhalt

Integrationsbeauftragter der Stadt Neubrandenburg

In der aktuellen Flüchtlingssituation stehen die Europäische Union, Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern und auch die Stadt Neubrandenburg vor großen Herausforderungen.
Dass wir diesen aktuell gerecht werden, verdanken wir zu einem großen Teil dem Engagement ehrenamtlicher Helfer, Vereinen und Verbänden sowie den Beteiligten in den Behörden und Organisationen. Die öffentlichen Strukturen der Flüchtlingshilfe werden aktuell ausgebaut, um dem steigenden Bedarf gerecht zu werden.

Auch die Stadt Neubrandenburg hat sich schon sehr früh dieser Herausforderung gestellt.
In diesem Sinne wurde vor kurzem die Stelle des Migrationsbeauftragten der Stadt Neubrandenburg geschaffen und mit Remo Bock besetzt.
Die enge Zusammenarbeit mit unseren Netzwerkpartnern und weiteren Hilfsinitiativen aus Neubrandenburg zählen neben der Koordination und Vermittlung von Hilfsangeboten zu den Aufgaben von Remo Bock.
Remo Bock steht in allen Flüchtlingsangelegenheiten im Bereich der Stadt Neubrandenburg als Ansprechpartner der Stadtverwaltung zur Verfügung.
Erreichbar ist Herr Bock unter der Telefonnummer 0395 / 555 2684 oder unter remo.bock@neubrandenburg.de.