Sprungziele
Inhalt

Regionalmuseum Neubrandenburg, Franziskanerkloster

Passend zur aktuellen Ausstellung BLUTIGES GOLD – MACHT UND GEWALT IN DER BRONZEZEIT bieten wir diese Veranstaltungen:

Schön geschmückt | jeden Mittwoch um 14 Uhr
Die Menschen der Bronzezeit legten viel Wert auf schönen Schmuck. Wir gestalten Fibeln, Armspiralen und Fingerringe nach bronzezeitlichem Vorbild.

Sonnenbarke und Nachtschlange | jeden Donnerstag um 14 Uhr
Aus der Bronzezeit sind zahlreiche Ornamente und bildliche Darstellungen überliefert, die uns einen kleinen Einblick in Alltag und Mythologie erlauben. Wir tauchen ein in bronzezeitliche Bilderwelten und malen auf Steinen.

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Voranmeldung für alle Termine zwingend erbeten während der Öffnungszeiten am Empfang im Kloster bzw. unter 0395-555 1267.
Der Unkostenbeitrag pro Ferienkind beträgt 2,00 EUR. Geeignet ab 6 Jahren.


Das Franziskanerkloster ist Bestandteil des Virtuellen Stadtrundganges, bei dem Sie Informationen in Form von Audiodateien direkt am Bauwerk erhalten.