Seiteninhalt

Standesamt Neubrandenburg zieht vollständig ins Friedländer Tor

Von Dienstag, dem 7. November 2017 an, bietet das Standesamt der Stadt Neubrandenburg alle seine Leistungen am Standort Friedländer Tor an. Die Bürgerinnen und Bürger haben damit eine zentrale Anlaufstelle für alle standesamtlichen Angelegenheiten, von der Geburtsurkunde bis zur Eheschließung.

Am Montag, dem 6. November erfolgt der notwendige Umzug. Das Standesamt bleibt deshalb an diesem Tag geschlossen.