Sprungziele
Inhalt

Spannendes in der Regionalbibliothek Neubrandenburg

Die Jugendtheatergruppe STREETLIGHTS zeigt am 15. November um 16:30 Uhr MINUS 100.

Eine Gesamtschule feiert hundertjähriges Bestehen, Ideen für die Feierlichkeiten müssen von den Schülern gefunden werden. Nach vielen Vorschlägen und einem abendlichen Ausflug in einen mysteriösen Raum der Schule befinden sich plötzlich zwei Schülerinnen in der Vergangenheit… STREETLIGHTS besteht aus sieben Mädchen und drei Jungen im Alter von 10 bis 13 Jahren. Für Kinder ab 10 Jahren, Eltern und Großeltern.

BibliotheksTour mit BibliotheksTIPP am 16. November um 16:00 Uhr

Eine Bibliothekarin informiert Sie bei einer TOUR durch das Haus über Ausleihe, Service und Recherche.
Oft ist es schwierig, „passende Geschichten“ im breiten Angebot der Belletristik zu finden, deshalb erhalten Sie anschließend Empfehlungen zu (neu) gelesenen Romanen quer durch alle Genres und abseits der Bestsellerlisten.

Ich lese vor! Du auch? Am 17. November ist Vorlesetag in der Regionalbibliothek!

Dieser Tag soll ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens setzen. Denn für das Lesen und Vorlesen brauchen Kinder Vorbilder, die ihnen Lesefreude vermitteln, damit sie später mit mehr Begeisterung selbst zu Büchern, Zeitungen oder E-Books greifen. Um 10:00 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Silvio Witt den BUNDESWEITEN VORLESETAG mit dem Vorlese-Spaß.
Die THEATERFLÖHE der Gesellschaft der Liebhaber des Theaters zeigen für Kinder ab vier Jahren um 16:30 Uhr DIE ZIEGEN UND DER WOLF.
Um 18:00 Uhr laden die Arbeitsgruppe Niederdeutsch beim Seniorenbüro und die Regionalbibliothek alle Freunde der niederdeutschen Sprache ein zu NB LIEST PLATT!