Seiteninhalt

Trauerfeiern am Totensonntag auf dem Neuen Friedhof

Zu Ehren aller Verstorbenen lädt die Stadt Neubrandenburg am Totensonntag, den 26. November 2017, zu öffentlichen Trauerfeiern auf dem Neuen Friedhof in der Oststadt ein.

Um 11 Uhr wird eine weltliche Trauerfeier durch das Blumen- und Bestattungshaus Doreen Peter ausgerichtet. Mitwirken an der Veranstaltung wird die Rednerin Karola Hagen, musikalisch begleitet durch die Organistin Carmen Hein.

Um 14 Uhr findet eine ökumenische Andacht in der Trauerhalle auf dem Neuen Friedhof statt. Die Andachtsfeier der evangelischen, katholischen und freikirchlichen Gemeinde wird von Pastorin Katharina Seuffert begleitet.

Alle, die ihren Angehörigen, Freunden und Bekannten gedenken möchten, sind herzlich dazu eingeladen.