Seiteninhalt

Hochschule Neubrandenburg fragt: Wie sollen wir mit dem Wolf zukünftig umgehen?

Fünf Studenten/Innen der Hochschule Neubrandenburg wollen am 23. November von 9 bis 16 Uhr im Foyer des Rathauses Bürger/Innen zum Thema "Wolfsmanagement" bzw. "Wie sollen wir mit dem Wolf zukünftig umgehen?" befragen.

Im Rahmen des Master-Studiengangs Agrarwirtschaft (Projektseminar Marketingforschung) wollen sie eine Umfrage mittels Fragebogen (in Papierform) durchführen, die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

Sehr gerne unterstützt die Stadtverwaltung diese Befragung, insbesondere vor dem Hintergrund einer engeren Kooperation zwischen Hochschule und Stadt.

Oberbürgermeister Silvio Witt und Rektor Gerd Teschke betonten kürzlich erneut die Notwendigkeit intensiver Kooperationen, damit die Hochschule Neubrandenburg noch sichtbarer, noch erlebbarer gemacht wird.