Seiteninhalt

Mobilitätsforum im Rathaus

Wie flexibel ist Neubrandenburg? Das wird Thema eines Forums unter dem Titel „Mobiles Miteinander“ am Montag, 7. Mai, im Rathaus sein. Dabei ist die Themenpalette vielfältig – es geht unter anderem um Elektromobilität, das Radwegenetz, den Busverkehr und um die allgemeine und soziale Mobilität in der Stadt. Zu dem Forum sind alle Interessenten eingeladen. Fachleute werden darüber referieren, was sich auf dem Gebiet in der Vergangenheit verändert hat und wo die Stadt Neubrandenburg bei diesem Thema steht.

Während einer Podiumsdiskussion zum Thema „Mobiles Miteinander – Wie sieht die zukünftige Mobilität in Neubrandenburg aus?“ werden Oberbürgermeister Silvio Witt, Experten der Stadtverwaltung, der Stadtvertretung, des Deutschen Städtetags, der Neubrandenburger Stadtwerke neu.sw, der Wohnungsgesellschaft Neuwoges mbH und Vertreter des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e.V. als Diskussionspartner zur Verfügung stehen.

Das Forum soll eine Diskussion zu strategischen Zielen der Stadt anregen und Möglichkeiten der Mitgestaltung aufzeigen. Auf Basis der Fachvorträge soll die zukünftige Entwicklung der Stadt diskutiert werden.

Mobilitätsforum

Wann: Montag, 7. Mai 2018
Uhrzeit: 17 Uhr
Wo: Ratssitzungssaal im Rathaus

Tagesordnung

  1. Begrüßung durch Oberbürgermeister Silvio Witt
  2. Veränderte Mobilität in Kommunen – Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann
  3. Mobilität in der Stadt Neubrandenburg – Referat Stadt Neubrandenburg
  4. Podiumsdiskussion zum Thema „Mobiles Miteinander – Wie sieht die zukünftige Mobilität in Neubrandenburg aus?“ - aktuelle Projekte und Themen
  5. Fragen und Anregungen aus dem Publikum
  6. Ausblick