Seiteninhalt

GermanDocs-Check ok

Die Nachricht des Tages: Wir haben die offiziellen Kontrollen durch die Rennleitung bestanden!

Sehr gewissenhaft und konsequent werden die vielen Einzelpunkte durch die Offiziellen abgearbeitet. Bis auf das Fehlen von Reflektoren an den Pedalen haben wir alles in unserer Vorbereitung berücksichtigt. Nach einer knappen Stunde ist es offiziell: Fahrräder, Ersatzräder, Ersatzlaufräder, Begleitfahrzeug und Wohnmobil - keine Beanstandungen - wir dürfen starten!

Anschließend geht es zum offiziellen Fototermin für das gesamte Team - wir treten alle in unserer Rennbekleidung auf - das sieht richtig Klasse aus! Die Atmosphäre ist sehr locker und entspannt. Danach ist Pause - Baden im Pazifik, radfahren, kleine organisatorische Dinge besprechen. Unser Teamchef Martin nimmt in Begleitung von zwei weiteren Teammitglieder (Marius und Felix) am Crewcheef meeting teil: Clear to race - so die spontane Reaktion nach ihrer Rückkehr. Doch es gibt viele Punkte im Reglement, die wir während des Rennens beachten müssen.

Es kehrt nach den letzten stressigen Tagen etwas Ruhe ein - ein tolles Gefühl der angespannten Vorfreude breitet sich aus.