Seiteninhalt

Kanutour in Schweden

Natur pur – so heißt es in diesem Jahr auf der Auslandskanutour in Schweden. Erkundet wird das Seengebiet des Värmlands direkt an der schwedisch-norwegischen Grenze. 11 Tage lang geht es mit dem Kanu durch die schwedische Natur mit ausgedehnten Wäldern, riesigen Seen und skurrilen Felsformationen. Start- und Endpunkt der Tour ist Gustavsfors inmitten des Seengebietes.

Für Jugendliche von 15 - 27 Jahre

Zeitraum: 21.07. – 31.07.2018

Die Tour:
Gepaddelt wird in Tagesetappen, für die Vorkenntnisse im Paddeln nicht erforderlich sind. Dabei werden immer zwei oder drei Personen pro Kanu miteinander fahren. Insgesamt werden 16 Jugendliche gemeinsam unterwegs sein.

An- und Abreise:
Mit Kleinbussen von Neubrandenburg über Rostock bis nach Gustavsfors in Schweden.

Übernachtung:
Übernachtet wird entlang der Seen und auf Inseln, auf denen sich eingerichtete Biwakplätze mit festen Feuerstellen befinden.

Verpflegung:
Morgens und mittags kalt. Auf den Biwakplätzen angekommen, wird in wechselnden Kleingruppen Essen über dem Feuer selbst zubereitet.
Die Vorräte werden teilweise aus Deutschland mitgenommen.

Kosten:
350 Euro (ermäßigt 325 Euro – u. a. für Mitglieder)

Anmeldung:
Tel: 0385- 52133916
E-Mail: info@bundjugend-mv.de
www.bundjugend-mv.de
www.facebook.com/bungjugend.mv