Sprungziele
Inhalt

neu.sw Schwimmhalle schließt in den Sommerferien

Aufgrund jährlicher Reparatur-, Wartungs- und Reinigungsarbeiten bleibt die Neubrandenburger Schwimmhalle von Freitag, 6. Juli 2018, 20.00 Uhr bis einschließlich Sonntag, 19. August 2018 geschlossen. Am 20. August öffnet die Schwimmhalle wieder ab 5.30 Uhr und steht den Besuchern für das öffentlich Baden, den Schul- und Vereinssport sowie dem Senioren- und Eltern-Kind-Schwimmen zur Verfügung.

Die sechswöchigen Sommerferien werden dafür genutzt notwendige Wartungsarbeiten durchzuführen. Geplant sind unter anderem die Entkalkung des Wärmetauschers und Warmwasserspeichers. Der Filter wird mit Kohle und Kies komplett erneuert, die Herrenumkleidekabine mit neuen Schränken ausgestattet. Weiterhin wird das Schwimmbecken komplett entleert und gereinigt. Eine Grundreinigung erhalten alle Räume, Fliesen, Bänke, Schließfächer und Geräte.

Eine nicht sichtbare, aber vielleicht hörbare Veränderung gibt es nach der Wiedereröffnung auch, denn die Musik wird von einer neuen Anlage abgespielt.

Einige freie Plätze gibt es noch für neu.sw Kinderschwimmkurse, die Ende August starten und immer montags von 17.00 bis 18.00 Uhr, dienstags von 14.00 bis 15.00 Uhr und 17.00 bis 18.00 Uhr stattfinden. Auch im Erwachsenenschwimmkurs, der ebenfalls Ende August beginnt, gibt es am Dienstag von 18.30 bis 19.30 Uhr noch freie Plätze. Interessierte können sich an das Team der Schwimmhalle unter der Telefonnummer 0395 3500-240 wenden und erhalten alle notwendigen Informationen.

Allgemeine Kenndaten der Schwimmhalle:

Schwimmhalle: Typ Anklam, Baujahr 1968/69
Beckengröße: 25,0 m x 12,5 m x 2,0 m
Beckenvolumen: 625 m³
Besucher: ca. 80.000 jährlich
Öffnungszeiten: 320 Öffnungstage
  Montag bis Freitag bis zu 17 Stunden
  Samstag und Sonntag bis zu 8 Stunden