Seiteninhalt

Auf ein Gespräch mit Hans-Christian Schink

Im Gewölbesaal der Neubrandenburger Kunstsammlung wird am Donnerstag, 4. Oktober, Hans-Christian Schink erwartet. Er stellt unter dem Motto UNTERWEGS NACH MECKLENBURG – FOTOGRAFIE seine Aufnahmen zu Motiven in aller Welt und sein Ankommen in Mecklenburg-Vorpommern vor.

Das Künstlergespräch beginnt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kunst heute“ um 17 Uhr.

Nach dem Vortrag hat das Publikum die Möglichkeit, dem 1961 in Erfurt geborenen und in Leipzig ausgebildeten Fotografen, Fragen zu stellen.