Sprungziele
Inhalt

Informationen zum Umzug der Stadtverwaltung in die Lindenstraße 63

Ende Februar ziehen die letzten noch im Rathaus Friedrich-Engels-Ring 53 verbliebenen Bereiche der Stadtverwaltung Neubrandenburg in das Objekt Lindenstraße 63 um.

Ab Dienstag, 19. Februar 2019, ist die Abteilung Straßen- und Gleisverwaltung und ab Mittwoch, 20. Februar 2019 die Abteilung Stadtgrün/Friedhof/Forst in der Lindenstraße Haus B zu erreichen.
Am Dienstag, 19. Februar 2019, wird die Sprechstunde des Friedhofswesens auf dem Neuen Friedhof ermöglicht.
Umzugsbedingt bleibt die Abteilung Ordnung, Verkehr und Gewerbe mit den Bereichen Gewerbeangelegenheiten, Bußgeldstelle, Verkehrsaufsicht und allgemeine Gefahrenabwehr vom 19. bis zum 22. Februar 2019 geschlossen. Ab Montag, 25. Februar 2019 erreichen Sie diese Bereiche in der Lindenstraße 63 Haus B.

Durch den Umzug in die Lindenstraße 63 bleiben die Kfz-Zulassung und die Führerscheinstelle vom 22. Februar bis zum 1. März geschlossen. Der Bereich Pass- und Meldewesen ist in der Woche vom 25. Februar bis 1. März 2019 (KW 09) nicht erreichbar.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der jeweiligen Bereiche sind bestrebt, die Schließzeit so gering wie möglich zu halten. Änderungen zu den genannten Schließzeiten werden kurzfristig bekanntgegeben. Wir bitten unsere Besucherinnen und Besucher um Verständnis und empfehlen, die behördlichen Angelegenheiten möglichst vor der angekündigten Schließzeit zu erledigen.

Zukünftig werden auch die Bereiche Bürgerservice und KfZ-Zulassung des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte am Standort Lindenstraße 63 zu finden sein. Bitte beachten Sie hierzu gesonderte Informationen des Landkreises.