Seiteninhalt

Jahresgedenkveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Fünfeichen

Die diesjährige Jahresgedenkveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Fünfeichen steht unter dem Motto: 30. Jahrestag der friedlichen Revolution und des damit verbundenen Endes des Schweigens über die Speziallager des sowjetischen Geheimdienstes NKWD. Gleichzeitig blicken die ehrenamtlichen Mitglieder auf 28 Jahre intensive Arbeit für die Mahn- und Gedenkstätte zurück.

Zur diesjährigen Gedenkveranstaltung wird am Sonnabend, 27. April, eingeladen.


Gedenkveranstaltung
Beginn: 8.30 Uhr
Ort: Hochschule Neubrandenburg, Mensa (Eingang links), Brodaer Straße 2
Es wird um Anmeldung bis Mittwoch, 24. April, unter der Telefonnummer 5667014 gebeten.


Gedenkfeier mit ökumenischem Gottesdienst und Kranzniederlegung
Beginn: ab 14 Uhr
Ort: Mahn- und Gedenkstätte Fünfeichen, Fläche zwischen Glockenturm und Denkmal, mit Glockengeläut geht es zum südlichen Gräberfeld der verstorbenen Internierten, Kranzniederlegung mit musikalischer Begleitung durch das Heeresmusikkorps Neubrandenburg