Seiteninhalt

Mit Dolmetscherin durch die Bibliothek

„Willkommen in der Bibliothek“ heißt es am 21. Mai um 14 Uhr. Nach einer musikalischen Begrüßung durch Trommler des Soziokulturellen Bildungszentrums wird den Gästen eine unterhaltsame Führung durch die Regionalbibliothek in Begleitung einer Sprachmittlerin für Arabisch geboten. Wer danach Medien ausleihen möchte und sein Personaldokument dabei hat, kann sich oder die Kinder anmelden. Die Dolmetscherin hilft gern. Ausweise für Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren sind kostenfrei, Erwachsene zahlen 18 Euro pro Jahr.

Bei „Willkommen in der Bibliothek“ handelt es sich um eine Veranstaltung im Rahmen der bundesweiten „Woche der Sprache und des Lesens“, in Kooperation mit dem Projekt „Sozialraumorientierte Arbeit mit Flüchtlingen“ des Arbeiter-Samariter-Bundes. Der Eintritt ist frei.


Die Regionalbibliothek befindet sich im HKB, welches Bestandteil des Virtuellen Stadtrundganges ist, bei dem Sie Informationen in Form von Audiodateien direkt am Bauwerk erhalten.