Sprungziele
Inhalt

Informationsveranstaltung für Bürger: Neubau der Sport- und Freizeitanlage in der Oststadt

Die Stadt Neubrandenburg, vertreten durch die KEG – Kommunale Entwicklungsgesellschaft mbH, plant den Neubau der Sport-und Freizeitanlage der Regionalen Schule Ost Am Lindetal. Die vorhandenen, aus den 1970-er Jahren stammenden Anlagen sind mit starken Mängeln behaftet und sollen den Anforderungen an einen modernen Schulsport entsprechend neugestaltet werden.

Die Baumaßnahmen werden in 2 Bauabschnitten durchgeführt.

  1. Bauabschnitt: Schulsportanlage
  2. Bauabschnitt: Freizeitanlage

Mit dem Bau der Schulsportanlage soll im Juli 2019 begonnen werden. Die Fertigstellung des 1. Bauabschnittes ist für Juni 2020 vorgesehen.

Am Dienstag, 4. Juni 2019, um 17 Uhr findet dazu in der Aula der Regionalen Schule Ost Am Lindetal (Kopernikusstraße) eine Informationsveranstaltung statt, zu der alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind. Das Landschafts-und Freiraumplanungsbüro sowie Mitarbeiter der Stadt und der Kommunalen Entwicklungsgesellschaft mbH geben Auskunft zu den geplanten Maßnahmen und freuen sich auf die Gäste.