Sprungziele
Inhalt

Die für die Erlaubnis erforderlichen Antragsunterlagen stellt die zuständige örtliche Ordnungsbehörde zur Verfügung. Unterlagen für die Sachkundeprüfung erhalten Sie auch von der zuständigen Kreisordnungsbehörde.

Es sind folgende Unterlagen vorzulegen:

  • Führungszeugnis (Beantragung über die Meldebehörde)
  • Sachkundenachweis (falls vorhanden)
  • Hundehalterhaftpflichtversicherung
  • Nachweis der verhaltensgerechten und ausbruchsicheren Unterbringung