Sprungziele
Inhalt

Camp for Future

Natur pur – so heißt es in diesem Jahr auf der Auslandskanutour in Schweden. Erkundet wird das Seengebiet des Värmlands direkt an der schwedisch-norwegischen Grenze. 11 Tage lang geht es mit dem Kanu durch die schwedische Natur mit ausgedehnten Wäldern, riesigen Seen und skurrilen Felsformationen. Start- und Endpunkt der Tour ist Gustavsfors inmitten des Seengebietes.

Für Jugendliche ab 16 Jahren

Zeitraum: 26.07.-04.08.2019

Beschreibung:
Du möchtest neue Menschen kennenlernen, Spaß haben und in die Klimabewegung eintauchen? Dann werde Teil des camp for (future) im Rheinischen Braunkohlerevier!
Das Camp findet zum dritten Mal in der Nähe des Hambacher Waldes statt. Hier treffen sich junge Menschen, um gemeinsam einen nachhaltigeren Lebensstil zu lernen und auszuprobieren. Hier kannst du dich in Workshops und selbstgestalteten Open-Space Angeboten austauschen oder einfach am Lagerfeuer neue Ideen schmieden.

Dieses Jahr wird es noch größer, bunter und internationaler: das Young Friends oft the Earth Europa Summercamp wird Teil des Camp for (future). KlimaschützerInnen aus ganz Europa wollen gemeinsam aktiv werden und Lösungsansätze austauschen, denn der Klimawandel kennt keine Grenzen.

Und weil das Camp for (future) im Herzen auch ein Festival ist, gibt es an den Abenden ein buntes Programm von Konzerten bis Kino!

Veranstalter:
Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUNDjugend), Kaiserin-Augusta-Allee 5, 105553 Berlin
Tel.: 030/27586-50
E-Mail: info@bungjugend.de
www.bundjugend.de