Sprungziele
Inhalt

Öffentliche Toilette wird am Bahnhof aufgestellt

Die Stadt Neubrandenburg hat das Aufstellen einer öffentlichen Toilette auf dem Areal zwischen Bahnhof und Busbahnhof beauftragt. Das Fehlen einer Toilette wurde von Fahrgästen und Besuchern mehrfach bemängelt. „Wir reagieren auf die Nachfragen von Bürgerinnen und Bürgern“, so Oberbürgermeister Silvio Witt. „Gemeinsam mit der bereits abgeschlossenen Sanierung der Bahnsteige, dem fertig gestellten Tunnel ins Vogelviertel, dem besseren Zugang zur Innenstadt und der Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes, die derzeit vorbereitet wird, wird das Bahnhofsareal weiter aufgewertet. Schließlich kommen hier viele Gäste der Stadt an.“

Die Toilette soll in den nächsten Wochen geliefert und dann so schnell wie möglich zur Nutzung freigegeben werden.