Seiteninhalt

Neuer Ballfangzaun ist fertig

Ab sofort müssen die Fußbälle nicht mehr aus dem Gätenbach gefischt werden. Der neue Ballfangzaun am Ligaplatz ist in Betrieb genommen worden. Für das Projekt südliche Einfriedung Liga- und Werferplatz wurden in den vergangenen Monaten 203 000 Euro investiert.

Der neue Ballfangzaun ist sechs Meter hoch und entspricht nun den Normen für einen Ligaplatz. Die Firma Tollense GaLaBau GmbH hat nicht nur den Ballfangzaun auf einer Gesamtlänge von 85 Metern gebaut, sondern auch den neuen 100 Meter langen und zwei Meter hohen Zaun am Werferplatz. Das Vorhaben wurde ohne Fördermittel realisiert. Die hohen Baukosten sind auf den schwierigen Baugrund zurückzuführen.