Seiteninhalt

Fahrplanauskunft jetzt auch per Smartphone

Die Neubrandenburger Verkehrsbetriebe (NVB) bieten ihren Fahrgästen im Stadtverkehr jetzt eine Live Bus-Info an. Dazu sind die Aushänge an allen 205 Haltestellen ausgetauscht und mit einem so genannten QR-Code versehen worden. Smartphone-Nutzer können damit nun erfahren, wann genau die nächsten Busse an den entsprechenden Stationen abfahren, ob es möglicherweise Verzögerungen gibt und um wie viele Minuten. Angezeigt werden jeweils die Abfahrtszeiten für die nächsten zwei Stunden. „Wir führen die Live Bus-Info ein, um den Fahrgästen noch mehr Service bieten zu können. Dazu nutzen wir die Daten, die unsere Busse ohnehin regelmäßig an unsere Einsatzleitstelle senden“, sagt NVB-Prokurist Gerold Tietz.

Bereits seit einiger Zeit ist auf der Internetseite der Neubrandenburger Verkehrsbetriebe auch eine so genannte Echtzeit-Fahrplanauskunft online. Fahrgäste erfahren die nächstgelegene Haltestelle und die günstigste Busverbindung, wenn sie Start- und Zielpunkt festlegen. Ein Kartenausschnitt hilft bei der Orientierung. www.neu-sw.de/fahrplanauskunft

Die Neubrandenburger Verkehrsbetriebe beschäftigen mehr als 50 Busfahrer, die rund 4,6 Millionen Fahrgäste im Jahr befördern. Das Streckennetz ist 207 Kilometer lang. Im Einsatz sind insgesamt 28 Busse auf elf Linien. Die NVB ist ein Tochterunternehmen der Neubrandenburger Stadtwerke GmbH.