Sprungziele
Inhalt

Allgemeinverfügung über die Meldepflicht von Veranstaltungen ab dem 12.3.2020

Für den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gilt die Allmeinverfügung über die Meldepflicht von Veranstaltungen mit 50 bis 999 erwarteten Besuchern  oder Teilnehmern anlässlich der Eindämmung der Atemwegserkrankung COVID-19.