Sprungziele
Inhalt

Vier-Tore-Stadt hat einen Citymanager

Michael Schröder ist seit gestern der neue Citymanager, der die Händler und Gewerbetreibenden in der Innenstadt unterstützt. "Ich freue mich, dass wir das Citymanagement mit kommunalen Mitteln unterstützen und einen erfahrenen Fachmann für diese Aufgabe gefunden haben. Für die Vier-Tore-Stadt hat die Stärkung der Innenstadt als attraktives Erlebnis-, Einkaufs- und Kulturzentrum oberste Priorität", betonte Oberbürgermeister Silvio Witt. Michael Schröder ist Geschäftsführer der Agentur Canvass und Geschäftsstellenleiter der Werbegemeinschaft Neubrandenburger Innenstadt.

Der neue City-Manager startet zu keiner leichten Zeit. Zunächst wird seine Aufgabe sein, die Händler in der Innenstadt nach der Lockerung der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus über deren Möglichkeiten und Pflichten zu informieren. Langfristig steht neben der aktiven Kommunikation und Netzwerkarbeit aber auch die strategisch konzeptionelle Arbeit im Fokus.

Der City-Manager gehört zum Team des städtischen Sanierungsträgers KEG - kommunale Entwicklungsgesellschaft mbH. Das City-Management wird durch Städtebaufördermittel finanziert.