Sprungziele
Inhalt

Warnung vor dem Betreten von Eisflächen

Das Ordnungsamt der Vier-Tore-Stadt musste heute am Reitbahnsee erneut Kinder und Jugendliche darauf hinweisen, dass das Betreten von Eisflächen auf den Neubrandenburger Gewässern nicht sicher ist. Trotz anhaltendem Frost ist das Eis nicht überall ausreichend tragfähig. Vor allem Eltern sind aufgefordert, ihren Kindern die Gefahren zu erklären und vor dem Betreten von Seen zu warnen. Selbst in einer als fest und stabil wahrgenommenen Eisdecke kann es Schwachstellen geben. Das Betreten natürlicher Eisflächen ist daher immer gefährlich.