Sprungziele
Inhalt
  • Ausgefülltes Formular zur Gewerbeanmeldung
  • bei Erstattung der Gewerbeanzeige durch einen Bevollmächtigten ist eine Vollmacht vom Gewerbetreibenden vorzulegen
  • Nachweis der Identität (z.B. Personalausweis oder Reisepass)
  • bei elektronischer Gewerbeanmeldung sind auch andere Möglichkeiten zur Identifizierung möglich (z.B. elektronischer Personalausweis, De-Mail, PIN/TAN-Verfahren)
  • Handelsregisterauszug (bei juristischen Personen bzw. Personengesellschaften, wie z. B. OHG, KG)
  • Bei überwachungspflichtigem Gewerbe nach § 38 GewO ist ein Führungszeugnis und ein Auszug aus dem Gewerbezentralregister einzureichen.