Sprungziele
Inhalt

Bibliothek bleibt zu - Ausleihe ist dennoch möglich

Die Regionalbibliothek bleibt aufgrund der hohen Inzidenzwerte im Landkreis ab morgen geschlossen. Trotz Schließung bietet die Regionalbibliothek einen Medienabholservice an, der von den Nutzern der Kultureinrichtung während der Corona-Pandemie gern angenommen wird und der sich inzwischen bewährt hat.

Einen gültigen Ausweis vorausgesetzt, sind bis zu zehn Titel gleichzeitig entleihbar. Die Bestellung ist jederzeit per Mail an ausleihe.bibl@neubrandenburg.de und zudem montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr und dienstags bis 18 Uhr telefonisch unter 0395 555-1355 möglich. Die Medienrückgabe ist während der Öffnungszeiten im Vorraum oder am Automaten montags bis samstags rund um die Uhr möglich.

Aufgrund der hohen Nachfrage wird darum gebeten, die Medien mindestens 24 Stunden vor der gewünschten Abholung zu ordern. Die Medien erhalten die Bibliotheksnutzer dann kontaktlos im Vorraum der Bibliothek.

Die Leihfristen der bisher entliehenen Medien werden bis mindestens 10. Mai 2021 verlängert.

Darüber hinaus kann mit einem gültigen Bibliotheksausweis das digitale Angebot genutzt werden. Dazu gehören die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern, das Brockhaus-Schülertraining sowie die Enzyklopädie und der Streamingdienst Filmfriend.


Die Regionalbibliothek befindet sich im HKB, welches Bestandteil des Virtuellen Stadtrundganges ist, bei dem Sie Informationen in Form von Audiodateien direkt am Bauwerk erhalten.