Sprungziele
Inhalt

Schulanfang: Extra-Busse für Schülerverkehr ab 2. August im Einsatz

Pünktlich zum Schulanfang sind im Neubrandenburger Stadtbusverkehr wieder zusätzliche Busse unterwegs. Die Extra-Busse sollen morgens und mittags mehr Abstand zwischen den Fahrgästen – insbesondere im Schülerverkehr – ermöglichen.

Die zusätzlichen Busse sind auf den Linien 2 (Lindenberg) und 9 (Datzeberg) in der Zeit von 7.00 bis 8.00 Uhr sowie von 13.00 bis 15.00 Uhr unterwegs. Ein Linienbus der Neubrandenburger Verkehrsbetriebe (NVB) und ein weiterer Bus eines externen Unternehmens fahren zeitgleich an die Haltestellen. Die externen Busse sind mit einem Schulbus-Schild gekennzeichnet. Sie sind Schülerinnen und Schülern, Inhabern von Zeitkarten oder Handyticket-Nutzern vorbehalten, da in den Fahrzeugen weder Fahrscheine verkauft noch entwertet werden können.

In allen Bussen gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.