Sprungziele
Inhalt

7. Mecklenburger Seenrunde - Vier-Tore-Stadt feiert Bergfest

Wenn sich am Freitag und Samstag (17./18. September) die Sportlerinnen und Sportler auf den Weg zur Mecklenburger Seenrunde machen, lädt die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg zum Bergfest ein. Dort, wo die Bergstraße ihren höchsten Punkt erreicht hat, wollen wir die Radfahrerinnen und Radfahrer anfeuern und auf eine gute Fahrt durch die Mecklenburgische Seenlandschaft schicken. DJ Jörg verwöhnt die Ohren und Marcel Drews vom Restaurant Cayenne die Gaumen. Außerdem werden die Cheerleader „Lazy Wizards“ und die Freiwillige Feuerwehr in der Bergstraße erwartet.

Los geht es am Freitag (17. September) um 19.30 Uhr, wenn der Start für die 300-Kilometer-Runde fällt. Am Samstagmorgen (18. September) feuern wir auch die Frauen von 8.30 bis 10 Uhr an, wenn sie sich auf die 90 Kilometer lange Strecke begeben.


BITTE BEACHTEN!
Parken nur auf ausgewiesenen Parkflächen.
In der Buswendeschleife Bergstraße (Standort Bergfest) ist das Parken verboten.