Sprungziele
Inhalt

Projektförderung aus dem Integrationsfonds M-V

Der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg werden im Jahr 2022 Fördermittel in Höhe von ca. 78.800 Euro aus dem Integrationsfonds M-V zur Verfügung gestellt. Diese Mittel werden an Träger zur Förderung von Projekten weitergeleitet, die der gesellschaftlichen Integration von Geflüchteten und des Zusammenlebens in Neubrandenburg dienen. Unter anderem kann so die sozialraumorientierte Beratung von Geflohenen in der Oststadt und das Café International in der Innenstadt weiter fortgeführt werden.