Sprungziele
Inhalt

Stadtvertretung - 3. Sitzung vom 24.10.19

TOP 1 Beschluss Nr.: 56/03/19
Vollständige Neubesetzung des Finanzausschusses in Folge des Antrags der CDU vom 15.10.19

TOP 2 Beschluss Nr.: 57/03/19
Vollständige Neubesetzung des Betriebsausschusses in Folge des Antrags der CDU vom 15.10.19

TOP 3 Beschluss Nr.: 58/03/19
Vollständige Neubesetzung des Stadtentwicklungsausschusses in Folge des Antrags der CDU vom 15.10.19

TOP 4 Beschluss Nr.: 59/03/19
Vollständige Neubesetzung des Kulturausschusses in Folge des Antrags der CDU vom 15.10.19

TOP 5 Beschluss Nr.: 60/03/19
Vollständige Neubesetzung des Ausschusses für Umwelt, Ordnung und Sicherheit in Folge des Antrags der CDU vom 15.10.19

TOP 6 Beschluss Nr.: 61/03/19
Vollständige Neubesetzung des Rechnungsprüfungsausschusses in Folge des Antrags der CDU vom 15.10.19

TOP 7 Beschluss Nr.: 62/03/19
Abberufung und Neubesetzung eines Mitgliedes des Aufsichtsrates der Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft mbH

TOP 8 Beschluss Nr.: 63/03/19
Abberufung und Neubesetzung eines Mitgliedes des Aufsichtsrates der Neubrandenburger Stadtwerke GmbH

TOP 9 Beschluss Nr.: 64/03/19
3. Änderung zur Entgeltordnung für die Tiefgarage Marktplatz in Neubrandenburg

TOP 10 Beschluss Nr.: 65/03/19
1. Änderung zur Entgeltordnung für die Parkplätze „Am Stargarder Tor“, „Pferdemarkt“, Woldegker Straße und Tilly-Schanzen-Straße in Neubrandenburg

TOP 11 Beschluss Nr.: 66/03/19
1. Verordnung zur Änderung der Verordnung über Parkgebühren der Stadt Neubrandenburg (Parkgebührenverordnung)

TOP 17 Beschluss Nr.: 67/03/19
Einfacher Bebauungsplan Nr. 72 „Anbindung Johannesstraße - Demminer Straße“
hier: Beschluss über die Stellungnahmen (Abwägungsbeschluss)

TOP 18 Beschluss Nr.: 68/03/19
Einfacher Bebauungsplan Nr. 72 „Anbindung Johannesstraße - Demminer Straße“
hier: Satzungsbeschluss

TOP 20 Beschluss Nr.: 69/03/19
Satzung des Regionalmuseums der Stadt Neubrandenburg

TOP 21 Beschluss Nr.: 70/03/19
Satzung der Kunstsammlung der Stadt Neubrandenburg

TOP 28 Beschluss Nr.: 71/03/19
Überplanmäßige Auszahlung für die Klimaanlage in der Kunstsammlung


Folgende Beschlüsse wurden in nichtöffentlicher Sitzung gefasst:

TOP 22 Beschluss-Nr.: 72/03/19
Würdigung des Ehrenamtes durch die Stadtvertretung Neubrandenburg
Wesentlicher Beschlussinhalt:
Die Stadtvertretung bestätigt den gemäß Verfahren vorgeschlagenen Personenkreis zur Würdigung des Ehrenamtes. Die Würdigung erfolgt im Rahmen des Bürgerempfangs der Stadt Neubrandenburg am 4. Januar 2020 in der Konzertkirche Neubrandenburg.

TOP 23 Beschluss-Nr.: 73/03/19
Verleihung der Wilhelm-Ahlers-Medaille der Stadt Neubrandenburg
Wesentlicher Beschlussinhalt:
Die Stadtvertretung bestätigt den gemäß Verfahren vorgeschlagenen Personenkreis zur Verleihung der Wilhelm-Ahlers-Medaille der Stadt Neubrandenburg.

TOP 24 Beschluss-Nr.: 74/03/19
Verkauf einer Gewerbefläche an der Eschengrunder Straße
Wesentlicher Beschlussinhalt:
Die Stadt Neubrandenburg verkauft eine Gewerbefläche an der Eschengrunder Straße zur Erweiterung eines Unternehmens.

TOP 25 Beschluss-Nr.: 75/03/19
Einmalzahlung an die Beschäftigten der Neubrandenburger Stadtwerke GmbH für das Geschäftsjahr 2018
Wesentlicher Beschlussinhalt:
Die Stadtvertretung Neubrandenburg stimmt der Einmalzahlung an die tariflich und außertariflich Beschäftigten der Neubrandenburger Stadtwerke GmbH sowie die Auszubildenden in Abhängigkeit des Beschäftigungsumfangs für das Geschäftsjahr 2018 zu.

TOP 26 Beschluss-Nr.: 76/03/19
Jahresabschluss der Flughafen Neubrandenburg-Trollenhagen GmbH für das Geschäftsjahr 2018
Wesentlicher Beschlussinhalt:
Der Jahresabschluss der Flughafen Neubrandenburg-Trollenhagen GmbH für das Geschäftsjahr 2018 zur Kenntnis genommen und die Feststellung zur Entlastung der Geschäftsführung genehmigt.

TOP 27 Beschluss-Nr.: 77/03/19
Erwerb und Entwicklung von Grundstücken im Quartier Markgrafenhof (Poststraße) durch die Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft mbH
Wesentlicher Beschlussinhalt:
Die Stadtvertretung stimmt dem Weiterverkauf der Flurstücke 2/4, 452/2, 458/4, 459/4, 459/5, 459/8, 484/4, 484/5, 484/6 und 484/7 in der Flur 10 der Gemarkung Neubrandenburg durch die Weber Hotel GmbH an die Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft mbH (NEUWOGES) und dem Erwerb durch die NEUWOGES zu. Einem vorgelegten Bebauungs- und Nutzungskonzept wird grundsätzlich zugestimmt. Der Aufsichtsrat der NEUWOGES wird das Vorhaben im Weiteren begleiten und die Geschäftsführung die Stadtvertretung bei Erreichen wesentlicher Verfahrensstände oder bei Projektänderungen informieren. Bei einer Errichtung des Hotels inkl. Tiefgarage durch die NEUWOGES ist eine Zustimmung der Stadtvertretung einzuholen. Die KEG- Kommunale Entwicklungsgesellschaft mbH wird seitens der Stadt Neubrandenburg weitere erforderliche Arbeitsschritten wahrnehmen.