Sprungziele
Inhalt

Standesamt sucht Mitwirkende für »Tag der offenen Tür«

Die Standesbeamten wollen an diesem Tag allen Interessierten die Möglichkeit geben, sich rund um ihre Hochzeit zu informieren. Am 27. August besteht dann auch erstmals die Möglichkeit, Eheschließungstermine für 2023 zu reservieren.

Darüber hinaus sind alle regionalen Unternehmen eingeladen, ihre Dienstleistungen und Produkte rund um die Hochzeit zu präsentieren. Gedacht ist in erster Linie an Brautausstatter, Floristen, Künstlerinnen und Künstler sowie Juweliere, Hochzeitsplaner, Fotografen, Haarstylisten, Kosmetikstudios, Fahrzeugverleiher, Konditoren usw.

Das Standesamt wird im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten kostenlose Stellflächen im Umfeld des Friedländer Tores zur Verfügung stellen. Für die Präsentation der Produkte ist der jeweilige Aussteller selbst verantwortlich.

Darüber hinaus wird an diesem Tag ein Bühnenprogramm präsentiert. Hierfür werden ebenfalls noch Mitwirkende gesucht.

Interessierte können sich direkt an das Standesamt wenden.


Das Standesamt befindet sich im ehemaligen Torwächterhauses des Friedländer Tores. Letzteres ist Bestandteil des Virtuellen Stadtrundganges, bei dem Sie Informationen in Form von Audiodateien direkt am Bauwerk erhalten.