Sprungziele
Inhalt

Vom Laien bis zum digital native: Digitaltag 2022 in Neubrandenburg lädt zu spannenden Veranstaltungen und Gesprächen ein

Im Rahmen des bundesweiten Aktionstages zum Thema Digitalisierung lädt die Hochschule Neubrandenburg in Kooperation mit der Stadtverwaltung am 24. Juni 2022 ab 9:00 Uhr zu einer offenen Gesprächsrunde mit Oberbürgermeister Silvio Witt sowie Prof. Dr. Gerd Teschke, Rektor der Hochschule, und Richard Nonnenmacher, Vorsitzender des Vorstands der IKT-Ost AöR ein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen und können mit den Gesprächsteilnehmern offen in den Austausch zu digitalen Entwicklungen treten. Neben spannenden Gesprächen gibt es Digitalisierung auch zum Anfassen – wie im Digi-Mobil, das den ganzen Aktionstag auf dem Parkplatz neben der Hochschule bereitsteht.

Vom 20. bis zum 24. Juni bietet die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg gemeinsam mit Partnern aus der Region ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm an. Mit an Bord sind die IKT-Ost, IHK Neubrandenburg, Clausohm-Software, GründerMV, Martin Horst (Digitalisierungsbotschafter des Landes M-V), die Wirtschaftsförderung MSE, RWI, Djamacat, Regionalbibliothek, Netzwerk Stadtteilarbeit und das Reallabor Quartier von „Hochschule in der Region“. Im Fokus stehen Themen wie das Klassenzimmer der Zukunft, Digitale Kreativwirtschaft und digitale Kompetenzen, Cyber-Sicherheit, Startups und Gründung, Fördermöglichkeiten, Fachkräftegewinnung und -sicherung, Jobcity NB, digitale Bibliotheksangebote, Digitalisierung im Ehrenamt sowie die Plattform für mehr Miteinander UNSER-NB.de. Das gesamte Veranstaltungsangebot und weiterführende Informationen sind unter www.neubrandenburg.de/smartesnb zu finden.

Inhaltliche Fragen richten Sie gern an:

Daniel Kersten, Digitalisierungsmanager der Vier-Tore-Stadt
daniel.kersten@neubrandenburg.de,
Tel.: 0395 555-2338