Sprungziele
Inhalt

Special Olympics World Games Berlin 2023: Host Town Neubrandenburg freut sich auf Delegation aus Peru

Vom 17. bis 25. Juni 2023 finden die Special Olympics World Games in Berlin statt, und damit erstmals in Deutschland. Tausende Athletinnen und Athleten mit geistiger und mehrfacher Behinderung treten dabei in 26 Sportarten an. Die Special Olympics World Games sind somit die weltweit größte inklusive Sportveranstaltung. Ziel des Großevents, neben dem sportlichen Kräftemessen, ist es, für mehr Anerkennung und Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung zu werben.
Als Host Town der Special Olympics World Games Berlin 2023 wird die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg Gastgeberin für eine von 190 internationalen Delegationen sein. Nun hat das Organisationskomitee bekannt gegeben, dass Neubrandenburg vom 12. bis zum 15. Juni 2023 die Delegation aus Peru mit voraussichtlich 37 Teilnehmerinnen und Teilnehmern empfangen wird.

Oberbürgermeister Silvio Witt zeigte sich erfreut und betonte: „Die Special Olympics verbinden die Themen Sport und Inklusion auf besondere Art und Weise. Dass die Vier-Tore-Stadt als Host Town Teil dieses Großevents ist und vorab das peruanische Team beherbergen darf, ist in vielerlei Hinsicht ein Gewinn für Neubrandenburg. Wir blicken dem Besuch der Athletinnen und Athleten mit Freude entgegen und werden neben einem bunten Rahmenprogramm auch dank unserer modernen Sportstätten optimale Bedingungen zur Vorbereitung bieten.“

Die Delegationen der Special Olympics World Games Berlin 2023 kommen aus allen Teilen der Welt mit unterschiedlichen Kulturen, Traditionen und Gewohnheiten und freuen sich sehr darauf, ihre Host Towns und die Menschen vor Ort kennenzulernen. Die Sportstadt Neubrandenburg wird Gestalterin dieser besonderen Begegnungen sein und sich für ein inklusives und gleichberechtigtes Miteinander einsetzen. Hier am Tollensesee werden unvergessliche Momente für die Athletinnen und Athleten, Coaches und Betreuenden geschaffen und vielleicht sogar Freundschaften fürs Leben ermöglicht. Damit bietet das Host Town Programm eine unvergleichliche interkulturelle Erfahrung und lebt gleichzeitig die Vision von einer inklusiven und barrierefreien Gesellschaft vor.