Sprungziele
Inhalt

Notfahrplan: Neubrandenburger Stadtbusse verkehren nach Samstagsfahrplan

Die Busse der Neubrandenburger Verkehrsbetriebe (NVB) verkehren in den ersten beiden Augustwochen Montag bis Samstag nach dem Samstagsfahrplan. An den beiden Sonntagen (7. und 14. August) fahren die Busse nach dem regulären Sonntagsfahrplan. Die Rufbusse verkehren montags bis freitags ohne Anmeldung.

Krankheitsbedingte Ausfälle machen die Umstellung auf den Notfahrplan unumgänglich. Bislang war es durch die hohe Einsatzbereitschaft von Kolleginnen und Kollegen der NVB sowie vorzeitige Urlaubsrückkehrer, durch Neueinstellungen und die Unterstützung durch externe Dienstleister gelungen, den regulären Fahrbetrieb aufrechtzuerhalten. Diese Möglichkeiten sind nunmehr ausgeschöpft.

Der Notfahrplan gilt zunächst für die letzten zwei Wochen der Sommerferien in Mecklenburg-Vorpommern. Das NVB-Team wird alles daransetzen, mit Beginn des neuen Schuljahres wieder den regulären Fahrplan anbieten zu können.
Wir bitten unsere Fahrgäste um Verständnis.

Aktuelle Informationen finden Sie unter www.neu-sw.de/busverkehr und in der „dein nb“ App.

28.07.2022 
Quelle: Neubrandenburger Stadtwerke GmbH