Seiteninhalt

Einweihung der barrierefreien Bushaltestelle Koszaliner Straße

09.08.2019
09:00 Uhr
Neubrandenburg

Oberbürgermeister Silvio Witt und Stadtwerke-Chef Ingo Meyer haben heute die komplett neu gestaltete Haltestelle in der Koszaliner Straße freigegeben. Der schmale Gehweg und die unübersichtliche Straßenführung in diesem Bereich machten einen Umbau nötig.

Es wird nicht die letzte Haltestellle sein, die in Neubrandenburg barrierefrei umgebaut wird. Derzeit werden für rund 40 weitere Haltestellen Entwürfe erarbeitet. Die Stadt setzt das Barrierefreiheitsprogramm um.