Sprungziele
Inhalt

Oberbürgermeister

Seit dem 1. April 2015 ist Silvio Witt Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg.

In seiner Amtszeit möchte er Neubrandenburg als leistungsstarkes Oberzentrum und Kreisstadt positionieren. Der Oberbürgermeister setzt auf eine kontinuierliche Kommunikation mit den Umlandgemeinden, dem Landkreis und dem Land. Um mehr Gestaltungsräume für eine vielfältige Stadt zu schaffen, will Witt die Haushaltskonsolidierung fortführen. Er steht für eine schlanke, moderne Verwaltung in einer offenen, lebendigen Stadt.

Lebenslauf

Silvio Witt, geboren am 13. Mai 1978 in Neustrelitz/Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Bankkaufmann, Diplom-Betriebswirt (FH)

verheiratet, keine Kinder

Beruflicher Werdegang  
1996                                   Zivildienst beim Pommerschen Diakonieverein e. V., Züssow
1997 - 2000  Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Mecklenburg-Strelitz, Neustrelitz – Abschluss: Bankkaufmann
2000 - 2002 Mitarbeiter im Bereich Medien- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Sparkasse Mecklenburg-Strelitz, Neustrelitz
2002 - 2006 Studium „Internationales Handelsmanagement“ an der Hochschule Worms und der Außenhandels-Hochschule Budapest, Ungarn – Abschluss: Diplom-Betriebswirt (FH)
2007 - 2009 Journalist beim „Nordkurier“, Prenzlau und Demmin
2009 - 2015 Inhaber einer Kommunikationsagentur (Text-, Seminar-, Beratungsdienstleistungen), Neubrandenburg
seit April 2015 Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg
Engagement  
1999 - 2002 Gemeindevertreter, Groß Nemerow

Vorstand:

  • Deutscher Städtetag, Mitglied des Präsidiums und Mitglied des Hauptausschusses
  • Städte- und Gemeindetag M-V (Vorstandsmitglied)
  • Ostdeutscher Sparkassenverband (Vorstandsmitglied)
  • Sparkassenzweckverband für die Sparkasse Neubrandenburg-Demmin (Stellvertretender Verbandsvorsitzender)
  • Landesverband MV im Deutschen Bibliotheksverband e. V. (Vorsitzender)
  • Verwaltungsrat der Sparkasse Neubrandenburg-Demmin (Verwaltungsratsvorsitzender)
  • Hauptausschuss der Stadtvertretung Neubrandenburg (Vorsitzender)
  • Hochschulförderverein Neubrandenburg e. V. (Vorstandsvorsitzender)
  • Hochschulausschuss (Vorsitzender)
  • Förderverein SV Fortuna ´50 Neubrandenburg e. V. (Vorstandsvorsitzender)
  • Verwaltungsrat der IKT-Ost AöR (Verwaltungsratsvorsitzender)


Mitgliedschaften:

  • Oberbürgermeisterkonferenz der ostdeutschen Städte im Deutschen Städtetag
  • Verein für Kommunalwissenschaften e. V.
  • Gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ (Kuratorium)
  • Regionaler Planungsverband Mecklenburgische Seenplatte
  • Verwaltungsausschuss Agentur für Arbeit
  • Diakonie-Werkstätten Neubrandenburg gGmbH (Mitglied Aufsichtsrat)
  • Gesellschafterversammlungen aller direkten Beteiligungen (gesetzlicher Vertreter)
  • Bürgerstiftung Neubrandenburg (Gründungsstifter)
  • Förderverein des Sportgymnasiums Neubrandenburg e. V.
  • Europa Union Mecklenburg-Vorpommern e. V.
  • Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Innenstadt e. V.
  • Förderverein Florian Oststadt e. V.
  • Karneval-Landesverband e. V. (Ehrenmitglied)
  • Oststadt e. V.
  • Museumsverein Neubrandenburg e. V.
  • Sportclub Neubrandenburg e. V.
  • Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e. V.
  • Festspielfreunde-Förderverein Festspiele M-V e. V.
  • Freundeskreis der Kunstsammlung Neubrandenburg
  • Kulturverein Groß Nemerow e. V.

Bürgersprechstunden

Der Oberbürgermeister setzt auf intensiven Kontakt mit den Neubrandenburgerinnen und Neubrandenburgern. Unter anderem lädt er zweimonatlich zu Bürgersprechstunden in wechselnden Stadtteilen ein. Die Fragen und Sorgen, die dabei an ihn herangetragen werden, klären die Verantwortlichen in der Verwaltung so schnell wie möglich.

Termine Bürgersprechstunde

Die Bürgersprechstunden finden vorbehaltlich der Bestimmungen der jeweils aktuellen Landesverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie statt.
Voranmeldungen sind aufgrund der begrenzten Platzkapazität unbedingt bis zum 10. August 2021 notwendig (0395 555-2765)
Tag Zeit Ort
8. November 2021
17 Uhr

Reden

2021

2020

2019

2018

2017

2016

2015

Ziele der Amtszeit