Sprungziele
Inhalt

Aktuelle Baumaßnahmen & Sperrungen

27.02.2020
Vollsperrung Kiesseestraße
Symbol Vollsperrung

02.03.20 - 06.03.20

Erschließungsarbeiten

Aufgrund von Erschließungsarbeiten wird die Kiesseestraße zwischen der Hausnummer 1 und 2 vom 02.03. bis 06.03.2020 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt und in diesem Zusammenhang ab Einmündung Lindenhofer Straße als Sackgasse beschildert. Der hinter der Vollsperrung liegende Straßenzug kann über die Einfahrt zur Kiesseestraße auf Höhe des Waldfriedhofes angefahren werden. Eine entsprechende Umleitung wird ausgewiesen. Der Fußgänger wird an der Arbeitsstelle vorbeigeführt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die geänderte Verkehrsführung zu beachten.

Lageplan

12.02.2020
Vollsperrung Wilhelm-Külz-Straße
Symbol Vollsperrung

12.02.20 - 13.02.20

Havarie an einem Schmutzwasserkanal

Aus Richtung Friedrich-Engels-Ring kommend in Fahrtrichtung Südstadt ist eine Umleitung über die Mühlenholzstraße ausgewiesen. Außerdem werden unter Berücksichtigung des erhöhten Verkehrsaufkommens sowie zur Gewährleistung der ungehinderten Durchfahrt für Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr in der Ziegelbergstraße zwischen Mühlenholzstraße und Wilhelm-Külz-Straße die Stellflächen gesperrt. Ab 14. Februar wird die Vollsperrung aufgehoben und die Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Sperrung. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die geänderte Verkehrsführung zu beachten.

Lageplan

06.01.2020
Vollsperrung Schulstraße
Symbol Vollsperrung

13.01.2020 bis 17.04.2020

Aufgrund der Sanierung von Schmutz- und Regenwasserkanälen wird die Schulstraße zwischen Stargarder Straße und An der Marienkirche vom 13.01.2020 bis 17.04.2020 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. In diesem Zusammenhang wird für den stadtauswärts fahrenden Verkehr eine Umleitung über die Kleine Wollweberstraße, Dümperstraße und Große Wollweberstraße ausgewiesen und die Stargarder Straße ab Kreuzungsbereich Kleine Wollweberstr./Neutorstraße als Sackgasse beschildert. Außerdem wird während der Herstellung der Hausanschlüsse der Gehweg entlang der Wohnbebauung abschnittsweise gesperrt. Der Fußgänger kann die Arbeitsstelle jedoch stets auf dem gegenüberliegenden Gehweg passieren. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die geänderte Verkehrsführung zu beachten.

Lageplan