Sprungziele
Inhalt

Betreutes Wohnen

Das "Betreute Wohnen" stellt eine Kombination von altersgerechten Wohnungen und Betreuungsleistungen in einer Wohnanlage dar.

In der Regel wird neben dem Mietvertrag für die Wohnung ein Vertrag für Grundleistungen der Betreuung abgeschlossen. Für diese Grundleistungen entrichtet der Mieter eine Betreuungspauschale. Zusätzlich werden weitere Wahlleistungen angeboten. Diese werden nach Bedarf gebucht und entsprechend abgerechnet.

Die DIN 77800 (www.beuth.de oder www.nullbarriere.de) stellt ein Instrument zur freiwilligen Qualitätssicherung der Dienstleistung auf dem Markt des "Betreuten Wohnens" dar.

Vor Einzug in eine Wohnung sollten Sie sich vom Anbieter also erläutern lassen, ob Ihre persönlichen Vorstellungen von der Betreuung und vom Service erfüllt werden können.