Sprungziele
Inhalt

Ausstellungseröffnung »Südseeparadies im Wandel - Der Neubrandenburger Arzt Dr. Bernhard Funk auf Samoa«

Die Ausstellung: „Südseeparadies im Wandel – Der Neubrandenburger Arzt Dr. Bernhard Funk auf Samoa“ wird am kommenden Sonnabend, 18.06.2022 um 14:00 Uhr im Regionalmuseum (Franziskanerkloster) eröffnet. Besucher der Eröffnung können die Nonga Dance Group erleben. Tänzerinnen und Tänzer von den Südseeinseln, die heute in Deutschland leben, werden ihre Heimat-Kultur erlebbar machen. Während ihres Auftritts wird eine Kawa-Zeremonie, eine Begrüßungszeremonie auf den Pazifik-Inseln, durchgeführt und Teilnehmer und Besucher werden Südsee-Atmosphäre spüren.

Der Neubrandenburger Arzt Dr. Bernhard Funk wanderte Ende der 1870er Jahre in die spätere deutsche Kolonie Samoa aus. Funk heiratete die Samoanerin Senitima. Während er sich dem Erlernen der samoanischen Kultur und Sprache widmete, lernte sie fließend Deutsch und wurde Teil der europäischen Gesellschaft in Samoa. Funk sammelte im Laufe der Jahre zahlreiche Objekte der Alltagskultur der Südsee und vermachte einen Teil seiner Sammlung dem Neubrandenburger Museum. Die Ausstellung zeigt diese und andere Stücke und beleuchtet die Geschichte Samoas von der Zeit vor dem Eintreffen der ersten Europäer über die Kolonialzeit bis heute.


Das Regionalmuseum befindet sich im Franziskanerkloster, welches Bestandteil des Virtuellen Stadtrundganges ist, bei dem Sie Informationen in Form von Audiodateien direkt am Bauwerk erhalten.